Psychotherapie

Es gibt viele unterschiedliche Gründe, eine Therapie anzufangen. Viele brauchen eine Krise als Motivation. Andere wollen sich selber besser verstehen und entfalten. Eine Therapie kann Ihnen mehr Zufriedenheit und Freude schenken, hilft Ihnen deutlichere Grenzen zu setzen, verleiht Ihnen mehr Lebensqualität und mehr Freiheit so zu sein, wie Sie sind.

 


Ablauf einer Therapie

Sie kommen mit einem Thema, einem Anliegen. Etwas lässt Sie unbefriedigt, besorgt, raubt Ihnen Energie oder hält Sie von Ihrem Glück ab. Sie erzählen mir darüber und ich stelle Fragen dazu, um mir ein deutliches Bild von Ihrem Anliegen zu machen. Wir begeben uns sozusagen auf eine gemeinsame Entdeckungsreise.

 

Während dieses Prozesses, achte ich genau auf Sie, Ihre Werten und Ihre Grenzen. Sie entscheiden womit und in welcher Intensität Sie arbeiten wollen.

 

Nach und nach nimmt die Klarheit zu: Was brauchen Sie im Moment, welches ist Ihr jetziges Bedürfnis, Ihre Sehnsucht...? Was hält Sie von dieser Sehnsucht ab? Welche Ängste und Verstrickungen hindern Sie?

 

Eine Beschreibung, wie Therapie Dir zu mehr Wohlbefinden und Lebendigkeit hilft.
Psychotherapie -kompetente Hilfe auf dem Weg zu Dir

Meine Therapieform -Gestalttherapie

Ich arbeite hauptsächlich mit einer gesprächsbasierten Psychotherapieform, die sich Gestalttherapie nennt. Sie vereint eine ganz besondere Klarheit mit Leichtigkeit und einer nachhaltigen Tiefe bei dem Erarbeiten von Schwierigkeiten.

Effiziente Heilung im Hier & Jetzt

Gestalttherapie hat nichts mit Kunst oder Malen zu tun! Unsere Arbeit baut auf den fünf Grundlagen: Kontakt, Hier und Jetzt, Bewusstheit, Verantwortung und Ganzheitlichkeit (s. Bild). Wir beschäftigen uns  mit Ihrem Problem im Hier und Jetzt. Das heißt, dass wir direkt an Ihrem Thema ansetzen können, ohne erstmal Ihre ganze Lebensgeschichte abfragen zu müssen.

Die fünf Grundlagen der Gestalttherapie werde hier beschrieben und abgebildet.
Wie Gestalttherapie hilft

 

Sei es bei Ängsten, Depression, Erschöpfung, Beziehungsproblemen, Krisen, schwierigen Entscheidungen oder zur Selbstentfaltung, ...

 

Gestalttherapie ist überall einsetzbar und wirksam!

 

Ergänzend zu Gestalttherapie verwende ich Elemente aus anderen Methoden wie gewaltfreier Kommunikation, Achtsamkeit, Selbstmitgefühl, Zwiegespräch, systemische Therapie und Verhaltenstherapie.

 

Wie finde ich einen guten Therapeuten

Hier finden Sie wertvolle Tipps für Ihre Suche.