Über mich

"Lisa gehört zu jenen Menschen, die sofort eine Verbindung zu ihrem Gegenüber herstellen und dadurch ein Gefühl der Vertrautheit erzeugen. Sie gibt einem aber nicht nur das Gefühl, dass man sie schon länger kennt, sie versprüht auch eine erfrischende Lebendigkeit, ohne dabei hektisch oder chaotisch zu wirken – eine Mischung aus Fels und Brandung. (Aus dem Blog von Thomas Wieland, Portraitfotograf und Menschenkenner)

 


Ich bin eine Schwedin, die sich in Deutschland verliebt hat. Mein neues (seit 2004) Zuhause ist in München, Schwabing, wo ich mit meinem deutschen Mann und drei Kindern lebe.

 

„Frische, nordische Brise“, „Pippi Langstrumpf-Qualitäten“ oder „Wikingerblut“... Mit solchen Wörtern beschreiben mich manche Klienten. Meine kreative und zupackende Herangehensweise habe ich zum großen Teil meinem schwedischen Ursprung zu verdanken. Meine spielerische, humorvolle und manchmal nicht-alltägliche Perspektive bereichern sowohl mein Privat- wie auch Berufsleben. Mit Lebendigkeit und Humor als Antriebskraft fällt es den Klienten deutlich leichter, sich auf tiefe, schwierige Themen einzulassen.

 

Meine langjährige buddhistische Weisheitsschulung hat mir ein sehr gutes und differenziertes Verständnis der menschlichen Psyche gegeben. Der buddhistische Weg und die Meditationspraxis haben mir gezeigt, dass der Grundzustand von jedem Menschen Glück (im Sinne von Zufriedenheit / Frieden / Lebendigkeit / Klarheit) ist. Dieses Wissen um unseren glücklichen, inneren Kern hilft mir sehr in meiner Arbeit mit Klienten, gerade wenn jemand in der aktuellen Situation nichts oder nur wenig von diesem natürlich innewohnenden Glück spüren kann.

 


Kurzprofil

In Schweden geboren (1974) und aufgewachsen. 

 

Pharmaziestudium mit schwedischer und deutscher Approbation seit 2001.

 

Heilpraktikerin für Psychotherapie seit 2010.

 

Gestalttherapeutin nach 4-jähriger Ausbildung in Gestalttherapie beim Institut Dr. med. Barbara Staemmler, Würzburg seit 2010.

 

Zertifizierte Therapeutin in der Buddhistischen Heilmethode "Die eigenen Dämonen Nähren", eine Methode zum Auflösen und Transformieren innerer Konflikte.

 

Weisheitstraining "Kapala" Stufe 1,2 und 3 (Lama Tsültrim Allione) absolviert.

 

Selbständige Arbeit mit Klienten in der eigenen Praxis seit 2010. 

 

Regelmäßige Supervision, Weiterbildungen und Retreats im Bereich Psychotherapie / Coaching, Gestalttherapie, Paartherapie / Beziehungscoaching, Achtsamkeit, Selbsmitgefühl, buddhistische Meditationen und Heilmethoden. 

 

Berufserfahrung (in Schweden, Deutschland, Afrika und im englischsprachigen Raum) in Apotheken, in der klinischen Forschung und als Beraterin in der Toxikologie (Vergiftungen, Suchtfragen, Medikamentennebenwirkungen, allgemeine Gesundheitsfragen).

 


Wie ich arbeite

Ich liebe meinen Beruf! Es ist eine kostbare Belohnung mit sich entfaltenden Menschen zu arbeiten. Jeder ist einzigartig. Jeder hat Wachstumspotential. Jeder kann den Weg zur Freude und Erfüllung finden.

 

Weil jeder Mensch einzigartig ist, biete ich keine Standardlösungen an. In unserer Arbeit begeben wir uns gemeinsam auf der Suche nach Deinen einzigartigen Lösungen. Ich bin offen für Deine einmalige Situation und unterstütze Dich darin, Deinen eigenen Weg zu finden. Diese Hilfe zur Selbsthilfe ist für mich sehr wichtig. Ich möchte Deine eigene Kompetenz zur Problemlösung und Selbstbestimmung stärken und unterstützen.

 

Auch wenn Du Dich in einer tiefen, schweren Krise befindest, fokussiere ich stets auf

Deine Ressourcen und Dein unermessliches Potential.

 

Damit Du so viel wie möglich aus unserer gemeinsamen Arbeit in Deinem Leben umsetzen kannst,

gebe ich Dir viele Übungen und Hausaufgaben sowie Handwerkszeug für Deinen Alltag an die Hand.

 

In unserer offenen, kreativen und ehrlichen Begegnung entstehen Klarheit und Kraft für Veränderungen.

 

Neue Wege eröffnen sich.

 

Oft geschieht dies sogar einfacher und schneller als erwartet!